Bauen Sie Ihr eigenes Mikroskop mit Ihrem Smartphone!

Lernen Sie, wie Sie Ihr eigenes Mikroskop bauen können, selbst wenn Sie nichts von Heimwerken verstehen! So können Sie auch Ihre Beobachtungen fotografieren und mit anderen teilen.

Das erforderliche Material

Das Material für das Mikroskop Marke Eigenbau kostet rund CHF 12.– (das Smartphone zählt nicht dazu), der Zeitaufwand beträgt nur etwa dreizig Minuten.

Sie benötigen:

  • 3 Kopfschrauben, 11 cm lang, 0,8 cm Durchmesser
  • 9 Muttern, 0,8 cm Durchmesser (passend zu den Kopfschrauben)
  • 3 Flügelmuttern, 0,8 cm Durchmesser (passend zu den Kopfschrauben)
  • 5 Unterlegscheiben, 0,8 cm Durchmesser (passend zu den Kopfschrauben)
  • 1 Fournierholzplatte für die Basis, 2 cm dick, Seitenlänge 18 x 18 cm
  • 1 Plexiglasplatte für die Plattform, 0,3 cm dick, Seitenlänge 18 x 18 cm
  • 1 Plexiglasplatte für die Halterung, 0,3 cm dick, Seitenlänge 7 x 18 cm
  • 1 kleines Stück Plexiglas, Seitenlänge ca. 5 x 10 cm, für die zu analysierende Probe (optional, aber praktisch)
  • 1 Laserpointer (wir nutzen dessen Linse)
  • kleine Lichtquelle wie zum Beispiel eine LED-Lampe (nur für durchscheinende Proben erforderlich, die eine Hintergrundbeleuchtung benötigen)
  • 1 Bohrmaschine und Bohrer entsprechend der Schraubengrösse
  • 1 Lineal
  • 1 Zange

5-Schritte-Montage

Die Sammellinse eines beliebigen Laserpointers kann für das Mikroskop genutzt werden. Sie wird als Vergrösserungslinse oder Lupe für unser Mikroskop dienen.

Bohren Sie mithilfe der Bohrmaschine und eines auf die Schraubengrösse abgestimmten Bohrers die Löcher in die Holzplatte und die beiden Plexiglasplatten (Ausrichtung siehe nachfolgende Abbildung).

Verwenden Sie einen Bohrer, der dem Linsendurchmesser entspricht oder kleiner ist, und bohren Sie ein Loch in die grössere Plexiglasplatte, um die Linse des Laserpointers einzusetzen. Achten Sie darauf, dass das Loch nicht zu gross wird. Es lässt sich problemlos mehr Plexiglas entfernen, das Loch zu verkleinern ist jedoch unmöglich.

Bohren Sie ein Loch in das Holz, um die LED-Lampe zu befestigen, oder kleben Sie sie einfach genau unterhalb der Linse fest. Es ist wichtig, dass Licht und Linse auf einer Linie liegen.

Bauen Sie Ihr Mikroskop wie auf nachfolgender Abbildung dargestellt zusammen und richten Sie dann die Kamera Ihres Smartphones auf die Linse. Ihr Mikroskop ist bereit!

Quelle : www.instructables.com